Mobilität verbessern

Unser Quartier ist gut angebunden, sowohl an das übergeordnete Straßennetz wie auch an den ÖPNV mit Tram, Bus und in wenigen Jahren der U-Bahn. Derzeit ist das Straßenbild geprägt von privaten PKW, doch andere Mobilitätsangebote verbreiten sich und beanspruchen auch Raum. Nachhaltige Mobilität erfordert einen weiteren Ausbau des öffentlichen Verkehrsangebots, ergänzt um flexible individuelle Verkehrsmittel wie Carsharing, Mietautos, Leihfahrräder und -scooter.

Wie können solche zeitgemäßen Mobilitätsangebote im Quartier organisiert werden und wie werden sie bestmöglich mit dem ÖPNV verknüpft? Die Arbeitsgruppe zum Carsharing macht sich Gedanken, wie und wo geeignete Lösungen im Quartier verankert werden können, sucht Standorte, spricht mit Anbietern.


Nach oben scrollen