Verein Initiative Österreicherviertel gegründet

Kein ganz gewöhnliches Arbeitstreffen war das gestern Abend im Pasinger Rathaus, obwohl es einiges zu besprechen gab zur Zukunft der Wärmeversorgung in unserem Quartier. Wir konnten vorab einen ersten Einblick erhalten, welche Fragestellungen in der Machbarkeitsstudie Nahwärmeversorgung aktuell schwerpunktmäßig bearbeitet werden. Das wird spannend, wenn voraussichtlich im Februar 2024 die Zwischenergebnisse in einer öffentlichen Veranstaltung präsentiert werden. Details dazu gibt es selbstverständlich rechtzeitig hier.

Im Zentrum des Treffens stand aber etwas anderes: wir gründen einen Verein!
Die Idee war entstanden im Rahmen der Abschlussveranstaltung zur Bürgerbeteiligung am 21.04.2023. Damals ist klar geworden, dass es künftig aus dem Quartier heraus eine kontinuierliche Begleitung braucht für all die vielen Themen, die sich in der Bürgerbeteiligung aufgetan haben und mit denen die Stadtverwaltung sich in den nächsten Jahren befassen wird. Wir wollen nachhaltig Einfluss nehmen auf das, was passieren wird. Und wir wollen eigene Impulse setzen, für die Erhaltung und Weiterentwicklung der Lebensqualität im Österreicherviertel. Dafür braucht es eine Struktur und diese Struktur ist jetzt der neue Verein Initiative Österreicherviertel. „Förderung der gemeinwohlorientierten sozialen, städtebaulichen und ökologischen Entwicklung des Österreicherviertel in Pasing“ – so steht es in der Satzung und im Gründungsprotokoll, das ist der Zweck unseres neuen Vereins. Noch nicht eingetragen, noch im Werden, aber gestern gegründet von zehn Gründungsmitgliedern – das ist doch beachtlich!

Bei zehn Mitgliedern soll es freilich nicht bleiben! In Kürze wollen wir hier auf der Website die Möglichkeit schaffen, Mitglied zu werden. Und wir werden aktiv auf euch zugehen, ob ihr auch dabei sein wollt – denn je mehr wir sind, die sich zusammenschließen, desto größer wird unsere Schlagkraft. Eine erste Gelegenheit uns kennenzulernen und mit uns ins Gespräch zu kommen, wird es wahrscheinlich im Lauf des Januars geben, auch hier folgen weitere Infos, auf der Website und in euren Briefkästen.

Zum Jahresende, in der verheißungsvollen Adventszeit unseren Verein zu gründen, das war unsere Zielmarke für dieses Jahr und wir haben’s geschafft. Vielen Dank an alle Aktiven, die stetig daran mitgewirkt haben, auf diesem Weg voranzugehen und zusammen zu halten! Da entwickelt sich etwas und es ist ein gutes Gefühl, dabei zu sein.

Wir wünschen allen, nicht nur unseren Mitbewohnern im Österreicherviertel, eine friedliche Adventszeit und gesegnete Weihnachten – wir haben es alle nötig nach diesem Jahr. (cb)

Verein Initiative Österreicherviertel gegründet

3 Gedanken zu „Verein Initiative Österreicherviertel gegründet

  1. Herzlichen Glückwünsch zur Vereinsgründung! Ihr seid fantastisch, dass ihr als Bürgerinnen und Bürger des Viertels euch so für Beteiligung und Weiterentwicklung des Viertels einsetzt💐💐💐

  2. Auch von mir herzlichen Glückwunsch!
    Klasse, dass der Verein schon steht – ich trete sehr gern bei, sobald das möglich ist. Und freue mich immer über Informationen.
    Schöne Weihnachtstage für alle und bis Januar!
    Stefanie Besser

Schreibe einen Kommentar

Nach oben scrollen